ODM/OEM-Services für verschiedene Luft- und Wasserdesinfektionsmodule und Anbieter von Gesamtlösungen für UV-LEDs (UVA.UVB.UVC.UVV).

Entwicklung von UV-LEDs während der Epidemie

2022-11-24

Gesundheitsbedingte und durch Wasser übertragene Infektionen kosten die Welt jährlich Milliarden von Dollar und Tausende von Menschenleben. Ein wichtiger vorbeugender Schritt ist die Sterilisation, die mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden kann, einschließlich Bestrahlung mit ultraviolettem (UV) Licht. Da ordnungsgemäße Sterilisationsverfahren die Übertragung von Infektionskrankheiten stoppen können, ist diese Anforderung aufgrund der weltweiten Coronavirus-Epidemie dringender geworden.

Im Vergleich zu Halbleiterlichtquellen sind Stromquellen wie Quecksilberlampen sperrig, gefährlich und haben weniger Anwendungsmöglichkeiten.

Was Sind UV-LEDs ?

UV-LEDs sind LEDs, die UV-Strahlen mit Wellenlängen von 400 nm oder weniger erzeugen. Sie werden in tief-ultraviolette LEDs (DUV-LEDs) unterteilt, die eine Emissionswellenlänge von etwa 200-3 2 0 nm und Nah-Ultraviolett-Leuchtdioden (NUV-LEDs), die eine Emissionswellenlänge von ca 3 2 0-400 Nanometer.

UV-LEDs sind vielversprechende Kandidaten für mehrere Anwendungen, darunter der Ersatz von UV-Lampen, Fluoreszenzlichtquellen für Displays und Beleuchtung, gute Lichtquellen für Mikroskope und Belichtungsgeräte,
Lichtquellen für chemische Anregung 4 verwendet in der Biotechnologie, Medizin und Harzaushärtung, Anregungslichtquellen für die Spektroskopie zur Identifizierung von Geldscheinen, DNA-Chips und Umweltüberwachung sowie sanitäre Lichtquellen zur Desinfektion und Sterilisation.

Entwicklung von UV-LEDs während der Epidemie 1

Erstellung von UV-LEDs

Selbst in einer anhaltenden Epidemie ist die Desinfektion von Infektionsträgern eine entscheidende Praxis im Bereich der öffentlichen Gesundheit, um die Übertragung vieler Infektionskrankheiten zu stoppen. Es besteht zweifellos Interesse an der Entwicklung einer Technologie, die eine regelmäßige Desinfektion mit hohem Durchsatz ermöglicht, insbesondere an stark besuchten öffentlichen Orten, angesichts der jüngsten Erkenntnisse über die enge Rolle des Kontakts und der Überfüllung von Innenräumen bei der Virusübertragung

Trotz ihrer Wirksamkeit stellen die aktiven Chemikalien in herkömmlichen chemischen Desinfektionsmitteln in Klinik- und Laborumgebungen Risiken für das Klima, die öffentliche Gesundheit und die Infrastruktur dar, die ihren breiten Einsatz erschweren. Darüber hinaus kann die Wirksamkeit chemischer Desinfektionsmittel je nach Benutzer und der Sorgfalt bei der Befolgung wiederholbarer Reinigungsverfahren variieren. Als Alternative wurde ultraviolette (UV) Strahlung weithin verwendet, um zahlreiche Mikroorganismen, einschließlich Viren, zu inaktivieren. Ultraviolettes Licht kann automatisiert werden, um eine wiederholbare keimtötende Dosis zu erzeugen.

Die Einführung von UV-LED-Diode bietet das gleiche Maß an Dekontamination wie die herkömmlichen Quecksilberlampen, jedoch mit mehreren Vorteilen, einschließlich der einfachen Nachrüstung in einer Vielzahl üblicher Deckenlichtquellen mit verbesserten Desinfektionsfähigkeiten.

Die Effektivität der UV-Reinigung zeigt sich in ihrer unkomplizierten Funktionsweise. Während benachbarte Thyminbasen (oder Uracilbasen im Fall von RNA) einer Dimerisierung unterliegen, die die Struktur von Nukleotidsequenzen stört und "Straßensperren" bei der Genomreplikation erzeugt, absorbieren benachbarte Nukleotidbasen in DNA und RNA UV-Photonen auf einzigartige Weise

Forscher demonstrierten die antivirale Wirksamkeit von a Uv led modul durch Inaktivierung von zwei Viren: dem saisonalen humanen Coronavirus 229E (hCoV-229E) und dem Immunschwächevirus Typ 1 (HIV-1). Die Forscher zeigen eine signifikante Reduzierung der Virusreplikation innerhalb von Sekunden nach der UV-LED-Bestrahlung, indem sie häufige Fälle der Virusstreuung in der Umgebung (z. B. Niesen, Husten, Bluttröpfchen) unter Verwendung von Tröpfchenverteilungsansätzen simulieren.

Entwicklung von UV-LEDs während der Epidemie 2

Unsere Forschung trägt zum Wissensbestand über die Verwendung von UV-LEDs zur Desinfektion von öffentlichen Orten mit hohem Kontakt bei. UV-LEDs stellen eine zusätzliche, sehr effektive Verteidigungsschicht gegen die Ausbreitung von Krankheitserregern dar, da sie kostengünstig und einfach in eine Reihe bestehender Beleuchtungskörper zu installieren sind, insbesondere während einer anhaltenden Pandemie von Atemwegsinfektionen.

Anforderungen an UV-LEDs

Neun 275-nm-LEDs in einem 3 × 3-Array und zwanzig 380-nm-LEDs in einem 4 × 5-Array umfassten die zwei Sätze von UV-LEDs, die geliefert wurden. Der Abstand zwischen den LEDs und der belichteten Probe betrug etwa 5 cm, und die UV-Lichtabgabe von jedem Array lag im Bereich von 0,4 bis 0,6 mW/cm2.

Die höchste Bestrahlungsdauer betrug 30 Sekunden, und die kombinierten Arrays lieferten den radioaktiven Proben eine Gesamtdosis im Bereich von 8 mJ/cm2 bis 20 mJ/cm2. Die gesamte beleuchtete Fläche des Geräts war etwa 10 cm x 20 cm oder 200 cm2 groß, deutlich größer als die bestrahlte Probe, und es erhielt eine Gesamtwasserleiterdosis von 1,6 J bis 4 J.

Ergebnisse der Forschung zur Entwicklung von UV-LED unter Epidemie

Uv led modul   haben sich in diesen Studien als wirksam bei der Inaktivierung von UV-resistenten Bakterien, HIV-1 und dem menschlichen Coronavirus 229E erwiesen. Im Fall des menschlichen Coronavirus sahen wir eine Verringerung der Virusreplikation um bis zu 5,8-Log. Da RNA-Schädigung der spezifische Mechanismus der Löschung durch UV-Bestrahlung ist und How-229E ein RNA-Virus ist, sagen Forscher eine ähnliche Verringerung der Infektiosität nach UV-Exposition voraus.

Entwicklung von UV-LEDs während der Epidemie 3

Sie bewerteten jedoch nicht direkt, ob diese Verringerung der hCoV-229E-Replikation mit einer ähnlichen Verringerung der Infektiosität einhergeht. Forscher warnen davor, dass unsere Ergebnisse direkt angewendet werden könnten, um die Wirksamkeit bei der Desinfektion von unbehüllten Viren zu bewerten, da sie normalerweise UV-beständiger sind als behüllte Viren.

In dieser Studie zeigen Untersuchungen, dass unsere ausgewählten Virusdesigns alle umhüllte Viren waren, die ausgewählt wurden, um mögliche Unterschiede in der UV-Empfindlichkeit aufgrund der viralen Genomlänge zu bewerten.

Die Inaktivierung von B. pumilus-Sporen, die für ihre hohe UV-Beständigkeit bekannt sind, wurde in unseren Versuchen nachgewiesen. Forscher sagen, dass dies der erste Beweis dafür sein könnte, dass unbehüllte Viren durch UV-Licht inaktiviert werden können. Es wurde vorgeschlagen, B zu verwenden. pumilus-Sporen als Stellvertreter für die Prüfung der Inaktivierung des unbehüllten humanen Rotavirus durch UV-Strahlung.

https://www.tianhui-led.com/uv-led-diode.html  

Wo können Sie Ihre UV-LED kaufen?

Mit einem kompletten Produktionslauf, gleichbleibender Qualität und Zuverlässigkeit und erschwinglichen Kosten, Tianhui-Elektronik   arbeitet in der UV-LED-Lösung   Markt. UV   L ed Hersteller   gibt es in UVA-, UVB- und UVC-Wellenlängen. Basierend auf diversen UV-Anwendungen sind zahlreiche Typen von UV-LED-Diode   vorhanden sind, wie z UV LED   Mückenfallen, UV LED   Sterilisationsflaschen und fahrzeugmontiert UV LED   Luftreiniger.

Modern UV-LED-Lösung   wird zur Ausrottung von Krankheitserregern in der Luft und zur photokatalytischen Reinigung in der Automobilindustrie verwendet UV LED   Luftreiniger.

Mit modernster UVC-LED-Sterilisationstechnologie, die ungiftig und quecksilberfrei, ohne Strahlung oder Geruch ist, kann die UV-Sterilisationsrate für UVC-LED-Desinfektionsbecher thermisch bis zu 99 % erreichen.

Bei Verwendung in a UV LED   Mückenfalle, UV-LEDs mit maximaler optischer Leistung kann Mücken über eine größere Fläche effizient anziehen. Sie produzieren auch CO2 durch eine photokatalytische Reaktion mit beschichtetem TiO2 auf der Innenseite des oberen Dachs.

für dich empfohlen
keine Daten
Mach mit uns in Kontakt
einer der professionellsten UV-LED-Lieferanten in China
Kontaktieren Sie uns

+86-0756-6986060

My@thuvled.com

  +86 13018495990

My@thuvled.com

+86-0756-86743190


Sie können finden   Uns hier
Nr. 2207B, Vanke Yingxin-Gebäude, Nr. 66 Shihua West Road, Bezirk Xiangzhou, Zhuhai, Guangdong, China.  
Copyright © 2022 Zhuhai Tianhui Electronic Co., Ltd. -Www. tianhui -led.com | Seitenverzeichnis
Online chatten